Beiträge :: Kategorie @Bewilligungszeitraum

Folgende Beiträge wurden gefunden:

Bis wann müssen die zugewendeten Mittel verausgabt werden?

Gemäß Ziffer 4.2 der Förderrichtlinie „Landesprogramm DigitalPakt SH – Sofortausstattungsprogramm“ vom 6. Juli 2020 werden Zuwendungen unter der Auflage bewilligt, dass die zugewendeten Mittel bis spätestens zum 31. Oktober 2020 verausgabt werden, sofern im Zuwendungsbescheid keine abweichende Regelung getroffen ist. Für den Fall einer Überschreitung des so bemessenen Bewilligungszeitraums behält die Bewilligungsbehörde sich einen Widerruf des Zuwendungsbescheides vor. 

Sobald absehbar werden sollte, dass die zugewendeten Mittel bis zum Ende des Bewilligungszeitraums nicht verausgabt werden können, ist dies der Bewilligungsbehörde unverzüglich anzuzeigen und mitzuteilen, bis zu welchem Zeitpunkt die Mittel voraussichtlich verausgabt werden können.

Stand 20.07.2020 12:35:27 [937] → PermaLink

Kann ich einen Antrag auf Verlängerung des Bewilligungszeitraums stellen?

Nach Ziffer 4.2 „Landesprogramm DigitalPakt SH – Sofortausstattungsprogramm“  werden Zuwendungen unter der Auflage bewilligt, dass die zugewendeten Mittel bis spätestens 31. Oktober 2020 verausgabt werden, sofern im Zuwendungsbescheid keine abweichende Regelung getroffen ist.

Nach Ziffer 2.2.2 jedes Zuwendungsbescheides kann in begründeten Ausnahmefällen auf schriftlichen Antrag der Bewilligungszeitraum verlängert werden.

Um eine solche Verlängerung zu beantragen, füllen Sie bitte das unten verlinkte Formular vollständig aus und leiten es unterzeichnet von der vertretungsberechtigten Person dem für Bildung zuständigen Ministerium des Landes Schleswig-Holstein (III 171) zu.

Zugehörige Dateien → Antrag für Verlängerung des Bewilligungszeitraums.

Stand 24.09.2020 17:07:20 [614] → PermaLink